iStock Brünn 2

Prag, die Hauptstadt Tschechiens, mit seiner tausendjährigen Geschichte, zählt zu den schönsten und romantischsten Städten Europas und wird nicht umsonst als die heimliche Hauptstadt Europas bezeichnet. Einmalig schön gelegen, an den Ufern der Moldau, wird Prag überragt von dem berühmten Hradschin. Weitere Höhepunkte dieser Reise sind Brünn, die zweitgrößte Stadt Tschechiens und Krumau, eine bezaubernde mittelalterliche Stadt, zum UNESCO Weltkulturerbe zählend.Prag2 Fotolia

Reiseverlauf:iStock Krumau
1.Tag: Anreise Brünn
Anreise über Graz – Wien nach Brünn gegen Mittag, Begrüßung durch den RL, Mittagspause, dann Hotelbezug im ****Best Western Hotel International, im Zentrum von Brünn. Die Stadtführung beginnt zu Fuß direkt vor dem Hotel. Es wird der Stadtplatz besucht, wo sich die imposante Dreifaltigkeitssäule befindet und auch der von J.B.Fischer von Erlach gestaltete Parnaß Brunnen, weiter wird der St. Petrus und St. Paulus Dom besichtigt, der die Dominante von Brünn bildet, die Kapuziner Kirche und die Burg Spilberk, von dort hat man einen schönen Blick über Brünn.
2.Tag: Brünn – Prag
Nach dem Frühstück wird die Reise nach Prag angetreten, Ankunft ist gegen 11:30 in Prag. Anschließend Beginn der Stadtrundfahrt mit unserem örtlichen Reiseleiter. Die Stadtbesichtigung beginnt in der Kleinseite, wo die Maria Victoria Kirche, die berühmte Figur des Prager Jesuskindes besichtigt wird. Weiter gehen Sie zum Kleinseitner Ring, der zusammen mit der Niklaskirche das Herz der Kleinseite bildet. Über die Karlsbrücke kommen Sie in die Altstadt, durch die Altstädter Gässchen gelangen Sie bis zum Altstädter Rathaus. Hier wird die berühmte astronomische Aposteluhr besichtigt. Die Führung führt Sie zum Pulverturm und Repräsentationshaus (das Gemeindehaus), das "die Perle des Jugendstils" in Prag genannt wir, dann zum Wenzelsplatz, wo die Stadtbesichtigung an diesem Tag beendet wird.
3.Tag: Prag
Nach dem Frühstück Fahrt zum Hradschin, die Stadtführung beginnt in der prachtvollen Bibliothek des Prämonstratenser Klosters am Strahov, nach der Besichtigung der Bibliothek des Klosters kommt das Prager Loretto, ein wunderschönes Barockbauwerk mit der einzigartigen Schatzkammer und wertvollen Monstranzen. Anschließend wird durch die drei Burghöfe der Prager Burg gegangen und auch die St. Veits Kathedrale besucht. Die Führung endet so gegen 13:00 Uhr. Auf Wunsch besuchen wir auch den Alten Königlichen Palast, St. Georgs Basilika und das zauberhafte Goldene Gässchen, hier ist aber der Eintritt in der Höhe von € 11,50 zu zahlen. Die Führung endet gegen 16:00 Uhr unter den alten Schlossstiegen. Rest des Tages zur freien Verfügung.
4.Tag: Heimreise
Prag – Budweis – Krumau (Aufenthalt) – Wullowitz – Linz – Steiermark


Abreise:

23.05.2019

Heimfahrt:

26.05.2019

Preis:

425 € (Zuschlag Einzelzimmer: 104 €)

Buchungsgebühr:

8,50 €

Leistungen:

  • Luxusbusfahrt mit Bordservice
  • Straßensteuern u. Mauten
  • 1 x NF im sehr guten 4* Hotel International in Brünn
  • 1 x Abendessen in einem typischen Brünner Restaurant
  • 2 x HP im sehr guten 4* Hotel Diplomat in Prag
  • 2 x halbtägige Stadtführung (Prag und Prager Burg)
  • 1 x halbtägige Stadtführung (Brünn)
  • Reisebegleitung
  • Ortstaxe

Extras:

  • sonstige Eintritte

Zurück nach oben