Brauerei u Fleku

Die Brauerei Budweiser Budvar ist seit langem eines der erfolgreichsten Lebensmittelunternehmen in der Tschechischen Republik. Sie wurde im Jahre 1895 als „Tschechische Aktienbrauerei“ gegründet, der erste Sud wurde am 7. Oktober 1895 gebraut. Die Tradition des Bierbrauens in Budweis, die bis ins 13. Jahrhundert reicht, als die Stadt gegründet und ihr das Braurecht verliehen wurde, wird von der Tschechischen Aktienbrauerei fortgesetzt. Bereits im Jahre 1896 wurden 51.100 hl Bier durch die Brauerei ausgestoßen. Seit ihrer Gründung konzentrierte sich die „Tschechische Aktienbrauerei“ auf die Herstellung hochwertigen Bieres, das schnell zu einem gefragten Exportgut wurde. Bereits 1897 erhielten Produkte der Brauerei eine Goldmedaille auf der Nahrungsmittelausstellung in Stuttgart. Ende des 19. Jahrhunderts exportierte die Brauerei ihr Bier nach Wien, Triest, Venedig, Alexandria sowie ins japanische Kobe. 1930 ließ die Brauerei die Schutzmarke „Budvar“ für ihr neues Lagerbier registrieren, die zum Inbegriff für hohe Bierqualität wurde. Das erste schriftliche Dokument, das die Brauerei U Fleků erwähnt, datiert aus dem Jahr 1499, als das Haus vom Mälzer Vít Skřemenec gekauft wurde. Deshalb ist die Brauerei U Fleků die einzige Brauerei in Mitteleuropa, in der das Bier schon seit über 500 Jahren ohne Unterbrechung gebrautPrag2 Fotolia wird. Mit dem Eintritt des Sozialismus wurde das Unternehmen verstaatlicht. Die ursprünglichen Besitzer, die Familie Brtník, bekam die Brauerei und Restaurant erst nach der Revolution, konkret im Jahre 1991, zurück. Wussten Sie, dass das Pilsner Urquell Lagerbier für mehr als zwei Drittel aller weltweit hergestellten Biere die Inspiration der bis heute verwendete Bezeichnung Pils, Pilsner, Pilsener war? Besuchen Sie die Pilsner Urquell Brauerei und lernen die Geschichte der im Jahre 1842 geborenen Legende kennen. Die Pilsner Urquell Brauerei bietet Führungen für Bierfreunde sowie für Geschichtsinteressierte an. Sie sehen die authentischen Orte, an denen vor 175 Jahren das berühmte Pilsner Urquell Bier das Licht der Welt erblickte und wo noch heute seine Geschichtsschreibung fortgesetzt wird.

Reiseverlauf:3
1. Tag: Anreise nach Prag
Anreise über Graz – Liezen – Linz – Freistadt – Wullowitz - Budweis – Stadtbesichtigung – anschließend besichtigen Sie die Brauerei mit Verkostung und Mittagessen – Weiterreise nach Prag und im 4* Holiday Inn werden wir unser Zimmer beziehen – Abendessen.
2. Tag: Prag
Frühstück – Stadtführung Prag – Besichtigung der Brauerei U Fleků inkl. Verkostung und Mittagessen – Nachmittag zur freien Verfügung.
3. Tag: Pilsen - Marienbad
Frühstück – Weiterreise nach Pilsen – Stadtführung - anschließend besichtigen Sie die Brauerei mit Verkostung – Weiterfahrt nach Chodovar zum Mittagessen – Marienbad – Bezug der Zimmer im 4* Hotel Bohemia – Abendessen.
4. Tag: Nach dem Frühstück treten wir dann die Heimreise in die Steiermark an.


Abreise:

24.10.2019

Heimfahrt:

27.10.2019

Preis:

465 € (Zuschlag Einzelzimmer: 80 €)

Buchungsgebühr:

8,50 €

Leistungen:

  • Busfahrt mit Bordservice
  • Straßensteuern u. Mauten
  • 2 x N/F im 4* Holiday Inn in Prag
  • 1 x Abendessen 4* Holiday Inn
  • 1 x HP im 4* Hotel Bohemia in Marienbad
  • Reisebegleitung & Stadtführungen
  • Alle Verkostungen u. Mittagessen laut Programm
  • Ortstaxe

Extras:

  • sonstige Eintritte

Zurück nach oben