facebook

Reisehotline: 03462  5244 15

Reisesuche

Bezauberndes Ligurien

Von der Côte d'Azur im Westen bis zur Toskana im Osten erstreckt sich Ligurien entlang der Mittelmeerküste mit seiner Hauptstadt Genua. Die ligurische Küste geht schnell in die Berge der Alpen und der Appenninen über, was der Landschaft einen außerordentlichen Reiz verleiht. Die Sehenswürdigkeiten Liguriens sind ein Hauptziel des Tourismus mit der Riviera di Ponente westlich von Genua (Palmenriviera und Blumenriviera) sowie der Riviera di Levante mit seinen zauberhaften Orten vom Tigullischen Golf und dem Golf der Poeten mit den 5 Dörfern der Cinque Terre bis nach La Spezia. Die Cinque Terre, Portovenere und die Palmarischen Inseln gehören zum Weltkulturerbe der Unesco.

Reiseverlauf:

1. Tag: Steiermark – Arenzano
Anreise über Steiermark - Klagenfurt - Udine - Venedig - Verona - Brescia - Genova nach Arenzano – Check in im 4* Grand Hotel Arenzano.
2. Tag: Arenzano – Rapallo - Portofino
Nach dem Frühstück Fahrt nach Rapallo. Nach einem geführten Stadtrundgang fahren Sie mit dem Boot zunächst nach Santa Margherita Ligure, der ,,Perle von Tigullio". Inmitten von Parkanlagen und Gärten mit mediterraner Vegetation gelegen, bietet das Städtchen im malerischen Hafen nicht nur einen Ankerplatz für traditionelle Fischerboote, sondern auch für luxuriöse Yachten. Es geht weiter nach Portofino, der Adonis unter den Fischerorten. Der famose Zwerghafen zwischen immergrünen Berghängen zieht schon seither nicht nur einfache Touristen, sondern auch prominente Besucher an. Bunte Häuserfassaden, Boutiquen und Cafés laden zum Verweilen ein. Rückfahrt mit dem Boot nach Rapallo und anschließend weiter mit dem Bus nach Arenzano.
3. Tag: Genua „die Stolze“
In der zweiten europäischen Kulturweltstadt riecht es förmlich nach ,,großer, weiter Welt". Große Kreuzfahrtschiffe und Fähren nach Korsika, Sardinien und Sizilien laufen hier am Hafen aus. Aber auch die Stadt selbst ist eine Reise wert. In den engen Gässchen des historischen Zentrums erwarten die Gäste südländisches Flair, in der Prachtstraße Garibaldi eindrucksvolle Paläste mit reizvollen Innenhöfen und großartigen Gallerien. Am Nachmittag Rückfahrt ins Hotel
4 . Tag: Cinque Terre
Nach dem Frühstück Ausflug in die malerischen Cinque Terre. Farbige Häuser an steilen Hängen, kleine Plätze mit bunten Booten, verwinkelte Gässchen, Treppenwege und Torbögen: Heute erleben Sie eine der schönsten Landschaften der Welt. Nach dem Treffen mit der Reiseleitung werden wir eine Panoramafahrt mit dem Bus nach Riomaggiore, dem ersten Ort der Cinque Terre. Möglichkeit zu einer kleinen Wanderung auf der Via dell'Amore, dem berühmten, in den Fels geschlagenen Verbindungsweg zwischen Riomaggiore und Manarola und seit einigen Jahren auch Weltkulturerbe. Bahnfahrt durch unzählige Tunnel nach Monterosso, dem letzten Ort der Cinque Terre. Nach einer Mittagspause können Sie die malerischen Örtchen auf einer Bootsfahrt nach Portovenere vom Meer aus bewundern. Geführter Stadtrundgang in dem mittelalterlichen Fischerort, der von einer großen Burg überragt wird. Rückfahrt mit dem Boot nach La Spezia.
5.Tag: Arenzano - Steiermark
Auf Wiedersehen Ligurien! Mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck treten wir die Heimreise in die Steiermark an.

Leistungen:
√ Luxusbusfahrt mit Bordservice
√ Straßensteuern u. Mauten
√ 4 x HP im 4* Grand Hotel Arenzano
√ Schiffffahrt Rapallo - Portofino - Rapallo
√ Schifffahrt Monterosso – Portovenere – La Spezia
√ Bahnfahrt Riomaggiore - Monterosso
√ 2 x ganztägige Reiseleitung für Cinque Terre u. Rapallo u. Portofino
√ 1 x halbtägige Stadtführung Genua
√ Willkommensgetränk
√ Ortstaxe
√ Reisebegleitung

Buchungsgebühr: € 8,50

Extras:
- sonstige Eintritte

Fotolia Cinque Terre klein

Grand Hotel Arenzano klein

Arenzano 2 klein


Zimmer 1 kleinFotolia Portofino kleinFotolia Rapallo kleinFotolia Genua kleinFotolia Genua 2 klein

Reisecode Hinreise Rückreise Reisepreis EZ-Zuschlag  
BL 2. Mai 2018 6. Mai 2018 598 € 85 €